Telefon: 02402-9651-0

Bis zu 30% staatliche Förderung für Ihre Druckluftstation!

2016-05-12 16:44

Die BAFA-Förderung ist wieder aktiv - ab sofort können wieder Anträge gestellt werden.

Gefördert werden:

  • Drucklufterzeuger sowie Anlagen zur Wärmerückgewinnung in Drucklufterzeugungsanlagen
  • Wärmerückgewinnungs- bzw. Abwärmenutzungsanlagen in Prozessen innerhalb des Unternehmens soweit im Merkblatt vom BAFA geregelt

Es wurden einige kleine Veränderungen vorgenommen. 
Eine Gegenüberstellung, was bleibt bzw. was sich verändert hat, finden Sie HIER.

Das Infoblatt zu den Einzelmaßnahmen können Sie hier öffnen. Auf Seite 11 finden Sie die Infos zu den Drucklufterzeugern.

Diese Liste wird bei der BAFA hinterlegt und muss mit dem Förderantrag eingereicht werden.
Das Antragsformular finden Sie HIER.

Übergeordnete Steuerungen werden NUR bei Nachrüstung, nicht bei Ersatzbeschaffung gefördert.

Maximaler Förderbetrag ist nach wie vor 30.000 Euro je Vorhaben (Standort).

Gerne unterstützen wie Sie bei der Projektierung und beraten Sie hinsichtlich der Optimierungsmöglichkeiten Ihres Druckluftnetzes.

Sprechen Sie uns einfach an.

Kontakt: Oliver Baur

Zurück